Berufsbild Business Development

Berufsbild Business Development

Welche Aufgaben hat ein/e Mitarbeiter/in im Business Development? Unser “Berufsbilder-Guide” stellt die gängigsten Berufe für WU-Absovent/innen vor. Die Berufsbilder repräsentieren Postitionen, die regelmäßig auf unserer Jobbörse auf zbp.at ausgeschreiben werden. Die Beschreibung des Berufsbilds Business Development wurde von Wolf Theiss verfasst.

Was ist das Ziel?

Ziel der Position ist es, die Geschäftsführung strategisch und operativ bei der Gewinnung neuer Kunden zu unterstützen, bestehende Kunden an das Unternehmen zu binden, die  Kernkompetenzen des Unternehmens am Markt zu bewerben und den Bekanntheitsgrad zu steigern.

Welche sind die fünf wichtigsten Skills?

› Projektmanagement-Skills
› Vernetztes Denken
› Analytisches Verständnis
› Interesse für die Branche
› Selbstsicheres, kommunikatives Auftreten

Welche sind die wesentlichen To-Dos?

Zu den Aufgaben gehören die Identifikation von Markt- und Marketingoptionen im Zuge von Recherchen, die Analyse von Kunden und Mitbewerbern, die Aufbereitung von Angeboten, Unterlagen und Präsentationen, die Pflege bestehender Kundenkontakte, die Organisation von Veranstaltungen und Events sowie die Unterstützung bei der Budgeterstellung und -kontrolle.

Business Development to dos

Mit wem hat man zu tun?

Die Position ist eine Kommunikations- und Koordinationsschnittstelle zu Geschäftsführung, Fachabteilungen, Auslandsbüros und Kolleg/innen.

Business Development mit wem zu tun

Was sind die Sonnen- und Schattenseiten?

Positiv hervorzuheben sind das vielfältige Tätigkeitsfeld sowie ein rasches Aneignen von Branchenwissen und Marktverständnis. Das Arbeiten unter Zeitdruck kann als Herausforderung empfunden werden.

Dieses Berufsbild wurde von Wolf Theiss verfasst.

Ursula Axmann

Ursula Axmann

Ursula ist seit einer halben Ewigkeit für das Career Center der WU verantwortlich. Ihr Herz schlägt höher, wenn Sie WU Absolvent/innen trifft, die ihr - oft erst nach vielen Jahren - erzählen, dass sie über das ZBP ihren ersten Job gefunden haben. Mit großem Vergnügen pflegt Ursula freundschaftliche Kontakte zu Top-Career Centers quer durch Europa, um die besten Ideen aus der Karriereberatung an die WU zu holen.

More Posts - Website

Von |2018-03-06T09:40:15+02:0028. November 2016|Wohin|0 Kommentare

Über den Autor:

Ursula Axmann
Ursula ist seit einer halben Ewigkeit für das Career Center der WU verantwortlich. Ihr Herz schlägt höher, wenn Sie WU Absolvent/innen trifft, die ihr - oft erst nach vielen Jahren - erzählen, dass sie über das ZBP ihren ersten Job gefunden haben. Mit großem Vergnügen pflegt Ursula freundschaftliche Kontakte zu Top-Career Centers quer durch Europa, um die besten Ideen aus der Karriereberatung an die WU zu holen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

sechs + sechzehn =