Welche Aufgaben hat ein/e Consultant im Corporate Finance? Unser “Berufsbilder-Guide” stellt die gängigsten Berufe für WU-Absovent/innen vor. Die Berufsbilder repräsentieren Postitionen, die regelmäßig auf unserer Jobbörse auf zbp.at ausgeschreiben werden. Die Beschreibung des Berufsbilds Consultant im Corporate Finance wurde von EY Österreich verfasst.

Was ist das Ziel?

Consultants im Bereich Corporate Finance werden bei unterschiedlichen Transaktionsprojekten für  Kunden eingesetzt. Die Aufgaben eines Consultants umfassen unter anderem die Berechnung von  Cash Flows, die Erstellung von Bilanzanalysen, das Ziehen von Analysen, die Begleitung von  Prüfungsmandaten in der Wirtschaftsprüfung (in den ersten zwei Jahren) sowie  Recherchetätigkeiten.

Welche sind die fünf wichtigsten Skills?

› Teamplayer/in
› Ausgezeichnete Accountingkenntnisse
› Analytisches Denkvermögen
› Eigenverantwortliche Arbeitsweise
› Zeitliche und örtliche Flexibilität

Welche sind die wesentlichen To-Dos?

Die Transaktionsberatung umfasst ein vielseitiges Aufgabengebiet, das aufgrund des Projektgeschäfts je nach Auftrag in der Tätigkeit und Intensität variieren kann. Die Vielfältigkeit spiegelt sich in den Themenstellungen, in den Arbeitspaketen aber auch Teamkonstellationen wider. Als Consultant hat man die Möglichkeit, unterschiedlichste Branchen/Unternehmen kennen zu lernen und das Wissen auszubauen. Die Aufgabenstellungen reichen von der Durchführung von Financial Due Diligences (buy-side und sell-side), über die Erstellungen von Unternehmensbewertungen bis hin zu beratenden Tätigkeiten bei Mergers & Acquisitions und Restrukturierungen.

Corporate Finance to dos

Mit wem hat man zu tun?

Als Berufseinsteiger/in arbeitet man in unterschiedlichen Teamkonstellationen zusammen: mit Praktikant/innen, Seniors, Manager/innen bis hin zu den Partner/innen – und das auf nationaler und internationaler Ebene. Darüber hinaus ist es auch wichtig, abteilungsübergreifend zusammen zu arbeiten wie z.B. auf die Expertise von Transaction Tax oder Law zurückzugreifen.

Corporate Finance mit wem zu tun

Was sind die Sonnen- und Schattenseiten?

Als Consultant bietet der Corporate Finance Bereich ein spannendes und abwechslungsreiches Umfeld und ein Arbeiten am Puls der Zeit. Die Lernkurve ist steil und der Erfahrungsschatz, den man sich aneignet, groß. Herausfordernd kann sein, mehrere Projekte gleichzeitig abzuwickeln.

Dieses Berufsbild wurde von EY Österreich verfasst.

Ursula Axmann

Ursula Axmann

Ursula ist seit einer halben Ewigkeit für das Career Center der WU verantwortlich. Ihr Herz schlägt höher, wenn Sie WU Absolvent/innen trifft, die ihr - oft erst nach vielen Jahren - erzählen, dass sie über das ZBP ihren ersten Job gefunden haben. Mit großem Vergnügen pflegt Ursula freundschaftliche Kontakte zu Top-Career Centers quer durch Europa, um die besten Ideen aus der Karriereberatung an die WU zu holen.

More Posts - Website