Berufsbild Pre-Sales

Berufsbild Pre-Sales

Welche Aufgaben hat ein/e Mitarbeiter/in im Pre-Sales? Unser “Berufsbilder-Guide” stellt die gängigsten Berufe für WU-Absovent/innen vor. Die Berufsbilder repräsentieren Postitionen, die regelmäßig auf unserer Jobbörse auf zbp.at ausgeschreiben werden. Die Beschreibung des Berufsbilds Pre-Sales wurde von SHT Haustechnik verfasst.

Was ist das Ziel?

Pre-Sales Mitarbeiter/innen kommunizieren die unternehmensspezifischen Leistungen an den Kunden und versorgen diesen mit bedarfsgerechten Informationsmaterialen. Dabei werden Marktingformationen aufgenommen, analysiert und vorhandene bzw. nicht vorhandene Potenziale erkannt. Auf Grundlage dessen werden Kundenbesuche für Außendienstmitarbeiter/innen eingeleitet und verkaufsorientierte Maßnahmen im Vorfeld abgedeckt.

Welche sind die fünf wichtigsten Skills?

›› Kommunikationsfähigkeit
›› Verkaufsaffinität
›› Rhetorische Gewandtheit
›› Unternehmerisches Denken
›› Selbständigkeit

Welche sind die wesentlichen To-Dos?

Eine typische Arbeitswoche als Pre-Sales Mitarbeiter/in beginnt mit einem Meeting mit der Verkaufsleitung, in dem strategische Ideen und Kampagnen abgestimmt werden. Diese werden konzeptioniert, wobei Ziele festgelegt werden und eine bestimmte Kundenauswahl getroffen wird. Die operative Umsetzung erfolgt anhand telefonischer Kontaktaufnahme mit den Kunden. Dafür werden vorab Gesprächsleitfäden und Checklisten erstellt. Später werden mittels Telefonkontakt die Kunden angerufen, um auf Kampagnen oder Aktionen aufmerksam zu machen. Gleichzeitig werden mit dem Außendienst Kundenbesuche abgestimmt. Ebenso wird der Erstkontakt zu potenziellen Neukunden hergestellt. Freitags werden Erfolge und Learnings gemeinsam mit dem Außendienst besprochen.

pre-sales-1

Mit wem hat man zu tun?

Man hat viel Telefonkontakt mit Kunden; intern mit der Niederlassungsleitung, dem strategischen Verkauf und mit dem Außendienst sowie mit sortimentsbezogenen Abteilungen wie Produktmarketing. Durch die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit werden Synergien hergestellt.

pre-sales-2

Was sind die Sonnen- und Schattenseiten?

Das Schönste an der Position ist direkt mit den Kunden zusammen zu arbeiten und eng mit dem Außendienst unterstützend strategische Konzepte zu entwickeln. Die Schattenseite ist manchmal mit unzufriedenen Kunden zu tun zu haben, diese zu beruhigen und freundlich zu bleiben.

Dieses Berufsbild wurde von SHT Haustechnik verfasst.

Ursula Axmann

Ursula Axmann

Ursula ist seit einer halben Ewigkeit für das Career Center der WU verantwortlich. Ihr Herz schlägt höher, wenn Sie WU Absolvent/innen trifft, die ihr - oft erst nach vielen Jahren - erzählen, dass sie über das ZBP ihren ersten Job gefunden haben. Mit großem Vergnügen pflegt Ursula freundschaftliche Kontakte zu Top-Career Centers quer durch Europa, um die besten Ideen aus der Karriereberatung an die WU zu holen.

More Posts - Website

Von |2018-03-06T09:41:15+02:0028. November 2016|Wohin|0 Kommentare

Über den Autor:

Ursula Axmann
Ursula ist seit einer halben Ewigkeit für das Career Center der WU verantwortlich. Ihr Herz schlägt höher, wenn Sie WU Absolvent/innen trifft, die ihr - oft erst nach vielen Jahren - erzählen, dass sie über das ZBP ihren ersten Job gefunden haben. Mit großem Vergnügen pflegt Ursula freundschaftliche Kontakte zu Top-Career Centers quer durch Europa, um die besten Ideen aus der Karriereberatung an die WU zu holen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

eins + 1 =