Von der Praktikantin zur Recruiterin

  • Das Bild zeigt WU Studentin Anja Pichler

Von der Praktikantin zur Recruiterin

Das Schönste an unserem Job? Andere bei ihrem Karriereweg zu unterstützen. Das machen wir seit 35 Jahren. In dieser Zeit konnten wir eine Vielzahl an Studierenden bei ihrem Weg begleiten, Bewerbungsunterlagen zum Glänzen bringen, Unternehmen bei der Suche nach passenden Mitarbeiter/innen unterstützen und Interessierten Einblicke in verschiedene Berufe geben.

Ein tolles Format, das all diese Bausteine umfasst und das wir zweimal jährlich veranstalten, sind die Career Insights. Eine ganze Woche lang dreht sich alles um Bewerbungen und Jobeinstieg – vom Workshop bis hin zum Businessbreakfast. Und genau dort hat IBW-Studentin Anja Pichler die Weichen für ihren aktuellen Job gestellt. Wir haben nachgefragt, wie das so war.

ZBP: Sie waren bereits mehrere Male bei den Career Insights. Was war Ihr Highlight und warum?

Das Breakfast war für mich das Schlüsselevent. Ich war in meinem ersten Studiensemester dort und auch im zweiten. Dabei erkannten mich Recruiter/innen teilweise wieder. Der Head of HR bei Capgemini schlug dann im Gespräch vor, dass ich ihm meine Bewerbung schicken soll. Als Antwort erhielt ich erfreulicherweise die Möglichkeit, mich für ein Praktikum im HR zu bewerben. Seit zwei Jahren bin ich nun Teil von Capgemini – einer IT-Beratung mit 200.000 Mitarbeiter/innen in über 40 Ländern. Es gibt zahlreiche Perspektiven und meine Aufgaben entwickeln sich seither stetig weiter.

Wie sieht das konkret aus?

Neben einem Praktikum in der Management-Beratung mit Fokus auf digitalem Banking habe ich mich im HR von der Active Sourcerin* zur Recruiterin entwickelt und bin nun zuständig für den Bewerberfunnel*, das Management der Recruitingprozesse sowie den Auftritt bei Karrieremessen. 

Was ist das Besondere an Ihrer Tätigkeit?

Besonders spannend war es, dass ich das letzte halbe Jahr während meines Auslandssemesters an der University of Sydney weiter bei Capgemini beschäftigt war. Von Australien aus führte ich also Telefon-Bewerbungsgespräche am anderen Ende der Welt. Lustig waren hier meine E-Mails, die wegen des 8-stündigen Zeitunterschieds regelmäßig um 3 Uhr morgens CET im Postfach der Bewerber/innen landeten. Neben dem Besuch unseres Büros in Sydney, wurde ich auch in unserem Office in Melbourne herzlich aufgenommen und herumgeführt.

Es freut uns, wenn wir solche Erfolgsgeschichten hören. Würden Sie die Veranstaltung Ihren Studienkolleg/innen weiterempfehlen?

Absolut! Am besten vorher informieren und dann die anwesenden Arbeitgeber und Recruiter/innen konkret auf Positionen ansprechen.

Danke!

Anmerkung*
Active Sourcing bezeichnet das Rekrutieren via ausgewählter Social Media Kanäle. Spricht man von “Bewerberfunnel”, meint man den aktuellen Bewerberpool, der einem Unternehmen zur Verfügung steht. Dieser umfasst die verschiedenen Schritte des Recruiting-Prozesses, angefangen von der Erstselektion der Lebensläufe über Ersttelefonate und weitere Gespräche, bis hin zur Angebotserstellung.

 


Career Insights – 6 Tage rund um Bewerbung & Jobs

Von 21. bis 28. November findet unser 6-tägiges Karriere-Event am Campus statt. In ungezwungener, lockerer Atmosphäre kannst du deine Networking-Skills stärken, beim Talk „Was macht man eigentlich als…“ mehr über Berufsbilder erfahren, beim Round Table über Gehaltsverhandlungen diskutieren und Profi-Tipps zu deinen Bewerbungsunterlagen erhalten.

Zeitplan und Übersicht der Angebote der Career Insights

Außerdem bietet das WU ZBP Career Center folgende Zusatzangebote an:

  • Free Monday (kostenlose Beratung)
    Pimp your CV!
  • Sprechstunde (kostenlose Beratung)
    Alle Antworten auf deine Fragen.
  • Das Vorstellungsgespräch (Training)
    Überzeugen und Job sichern!
  • Round Table „Die Gehaltsfrage“ (Austausch & Networking)
    Was bin ich wert? Praktische Tipps.
  • Applying Internationally (Workshop)
    Wenn die weite Welt ruft.

2019 finden die Career Insights im Juni & November statt.

Von |2018-11-16T11:59:06+00:0016. November 2018|Wohin|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

13 + 5 =