Bild: © stockadobe / Monkey Business

Hier sind unsere Top-21-Jobs zum Geldverdienen neben dem Studium – die meisten von ihnen sind ZBP approved, schließlich haben auch unsere Mitarbeiter*innen mit Nebenjobs ihre ersten Arbeitserfahrungen gemacht. 😉 Welcher Studijob ist deiner?

Callcenter

Es schweigt das Telefon?! Wohl kaum! Im Callcenter bist du immer am Beraten, Verkaufen und Probleme lösen. Meist gibt es flexible Arbeitszeiten, eine angenehme Telefonstimme und Problemlösekompetenzen sind erwünscht.

Deine Skills für die Bewerbung: Kommunikationsgeschick, Argumentationstechnik

Catering

Vom glamourösen Ball bis zum fancy Business-Event: Bei einem Job im Catering bist du mitten im Geschehen. Du kümmerst dich um Buffet und Service, freie „Event-Einteilung“ inklusive.

Deine Skills für die Bewerbung: Teamarbeit, Stressresistenz

Christkindlmarkt

Ob Glühwein, Christbaumschmuck, Backstube, Christkindl-Postamt – viele Stände auf diversen Christkindlmärkten suchen im Dezember Betreuung. Ein intensiver Monat mit viel Weihnachtszauber wartet auf dich.

Deine Skills für die Bewerbung: Kund*innenaffinität, Verkaufsgeschick

COVID-19-Tester/in

Ein Job, der erst 2019 entstanden ist, ist der*die COVID-19-Tester*in – wie lange es die Tätigkeit noch geben wird, ist offen. Stundenausmaß und Arbeitsort sind meist verhandelbar, eine Sanitäter*innen-Ausbildung ist in der Regel Voraussetzung.

Deine Skills für die Bewerbung: hands-on, soziales Engagement

Durchsagensprecher*in

Keine Scheu vor dem Mikrofon! Bei diesem Studijob der etwas anderen Art informierst du über Lautsprecher die Massen – so geschehen bei einer ZBP Mitarbeiterin, die vor Jahren im Trabrennverein die disqualifizierten Rennpferde verkündet hat. Eine deutliche Aussprache und etwas Extravertiertheit gehören freilich dazu.

Deine Skills für die Bewerbung: outgoing, Kommunikationsstärke

Event-Crew

Tickets kontrollieren, Goodies verteilen, Gäste informieren: Im Event-Team sorgst du für einen reibungslosen Ablauf einer Veranstaltung. Das Prickeln und die Energie von Live-Events sorgen für den Extra-Motivationspush.

Deine Skills für die Bewerbung: Kund*innenorientierung, Stressresistenz

Filial-Mitarbeiter*in

Ein*e Allrounder*in bist du, wenn du in einer Handelsfiliale tätig bist – sei es im Fashion-Store, in einer Bäckerei oder im Elektro-Fachgeschäft. Kund*innen betreuen, Ware schlichten, den Shop ordentlich halten und die Kassa übernehmen zählen zu deinen Aufgaben. Es winken Mitarbeiter*innen-Rabatte auf das eigene Sortiment.

Deine Skills für die Bewerbung: Wissen, wie ein Unternehmen von der Basis weg funktioniert

Flugbegleitung

Die Dienstpläne und Einsatzzeiten wechseln, dafür bist du auf der ganzen Welt unterwegs! Flugangst ist ein No-Go, eine hohe Serviceorientierung und solide Sprachkenntnisse sind Voraussetzung.

Deine Skills für die Bewerbung: Sprachkompetenz, Kund*innenorientierung

Flyer verteilen

„Wer will, wer mag meine Zettel?“ – auch wenn dieser Klassiker unter den Nebenjobs nicht die mega Zusatzskills erfordert, brauchst du dennoch viel Kreativität, Freundlichkeit und Engagement.

Deine Skills für die Bewerbung: outgoing, hands-on

Fundraising

Dein Einsatz für die gute Sache: Beim Fundraising versuchst du, finanzielle Unterstützung für ein Projekt oder eine Organisation zu lukrieren. Oft winken Rhetorikschulungen als Benefit.

Deine Skills für die Bewerbung: Argumentationsgeschick, Ausdauer, Frustrationstoleranz

Gastronomie

Ob im Club, im Pub oder beim Heurigen – als Kellner*in oder Thekenkraft sammelst du jede Menge Erfahrung in der Kund*innenbetreuung. Kopfrechen-Skills schaden nicht, Trinkgelder peppen deinen Verdienst auf.

Deine Skills für die Bewerbung: Stressresistenz, Kund*innenorientierung

Kassa

Tätigkeiten an der Kassa sind meist als fixer, geringfügiger Job ausgelegt – egal, ob im Supermarkt, in Museen, Mega-Stores oder Escape-Games. Genauigkeit und Freundlichkeit sind Pflicht-Skills.

Deine Skills für die Bewerbung: Verlässlichkeit, Kund*innenorientierung

Kurierfahrer*in

Rauf aufs Fahrrad und ab durch Wien. Ein Job als Kurierfahrer*in verspricht freie Zeiteinteilung, Frischluft, dein Extra für die körperliche Fitness und Bezahlung auch in „Stand-by-Zeiten“.

Deine Skills für die Bewerbung: Flexibilität, hands-on

Lager-Mitarbeiter*in

Packen wir es an! Im Lager zeigst du deine Hands-on-Skills. Deine Aufgaben sind Etikettieren, Schlichten, Verpacken – meist wirst du bei geringfügiger Anstellung an fixen Arbeitstagen gebraucht!

Deine Skills für die Bewerbung: hands-on, Verlässlichkeit

Lift-Fahrer*in

Hoch hinaus, zum Beispiel auf den Donauturm, geht es als Lift-Begleitung. Klaustrophobie ist kontraproduktiv, Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil. Meist bist du ein- bis zweimal wöchentlich an fixen Tagen im Einsatz.

Deine Skills für die Bewerbung: outgoing, Sprachkompetenz

Meinungsumfragen

„Was sagen Sie zur politischen Situation, Corona oder Fruchtzwergen?“ Die Themen für Meinungsumfragen sind schier grenzenlos. Dein Verdienst ist meist leistungsabhängig, dafür bekommst du interessante Insights in die Stimmungslage der Befragten. Für alle, die später ins Marketing wollen, ein Pflichtjob.

Deine Skills für die Bewerbung: Geduld, Befragungs-Know-how

Museumsaufsicht

Der perfekte Nebenjob für alle Kunstliebhaber*innen. Wobei die Museumsaufsicht in der Realität sicherlich nicht so spektakulär ist, wie in dem Film mit Ben Stiller. 😉 Deine Aufgabe ist primär, die Ruhe und Ordnung im Museum zu bewahren.

Deine Skills für die Bewerbung: Geduld, Durchhaltevermögen

Persönliche Assistenz

Als Begleitung von Personen, die auf Hilfe angewiesen sind, leistest du einen wertvollen, sozialen Beitrag zur Inklusion. Gleichzeitig profitieren deine Soft Skills. Die Dienstzeiten sind Vereinbarungssache.

Deine Skills für die Bewerbung: Einfühlungsvermögen, Diversitätskompetenz

Produktion

Kontrollieren, Etikettieren, Maschinen bedienen – in der Produktion erwartet dich Schichtarbeit. Du beweist Hands-on-Skills, Zulagen werten deinen Verdienst auf.

Deine Skills für die Bewerbung: hands-on, Genauigkeit

Promotion

„Ich war jung und brauchte das Geld“ ist wohl dein Motto, wenn du als lebender STABILO-Stift für Aufmerksamkeit sorgst. Dafür bekommst du einzigartige Erfahrungen, die so wohl nicht jede*r macht – und das bei flexiblen Einsatzzeiten und -orten.

Deine Skills für die Bewerbung: outgoing, hands-on

Sommerpostler*in

Ein klassischer Sommerjob zur Urlaubsvertretung von Briefträger*innen. Früh aufstehen ist Pflicht, dafür verspricht der Job genügend Zeit am Nachmittag für Freizeitaktivitäten.

Deine Skills für die Bewerbung: Flexibilität, Verlässlichkeit

Brigitte Kuchenbecker

Brigitte arbeitet seit acht Jahren für das ZBP. Ihre Leidenschaften sind das Schreiben und die Personalarbeit – umso besser, dass sie als Chefredakteurin des Karrieremagazins und Autorin des Blogs beide Interessen vereinen kann. In ihrer Freizeit findet man sie in der Natur: beim Wandern, Klettern oder Garteln.

More Posts - Website