Klick! Klick! Hier bin ich!

Seit einer Woche ist Andreas Müller bei uns im ZBP als Media-Manager tätig. Was er in seiner ersten Woche so alles erlebt hat? Vieles!….”Gefühlte zwanzig Kaffees, 200 Seiten neue Unterlagen und 15 neue Kolleg/inn/en: Die ersten Tage in meinem neuen Job als Media-Manager im WU ZBP Career Center waren intensiv. Denn zu tun gibt es einiges 🙂

Die Begrüßung Montag-Morgen war top – ein bunter Blumenstrauß, überreicht von meiner neuen Kollegin, Senior-Media-Managerin Brigitte Kuchenbecker. „Der Arbeitsplatz sollte am besten eine Aussicht etwas Grünes haben“, erklärt sie mir später, nachzulesen übrigens im neuen Karrieremagazin im März zum Thema „Glück“. Da man bei uns vom Fenster auf stylishe WU-Architektur aus Beton und Stahl sieht, war mit der Aufmerksamkeit in der Vase für diesen Aspekt schon einmal bestens gesorgt.

Lange konnte mein Blick aber nicht auf Tulpe & Co verharren, meine neuen Mitarbeiter/innen aus dem Office, dem Recruiting- und Event-Team wollten mich natürlich genauso kennenlernen wie ich sie. Vor allem wollte ich mir sofort die Namen einprägen, um die Kolleg/inn/en lieber mit meinem Gedächtnis zu beeindrucken anstatt nur „äh, wie heißt du nochmal“ zu stammeln.

Die ersten Einschulungen und Aufgaben standen schnell an. Schließlich bin ich der neue „Media-Manager“ im Haus und damit Hauptverantwortlicher für alle unsere Online-Auftritte und -Medien, sprich Website, Blog, Newsletter, Facebook usw. Diese Kanäle gilt es mit topaktuellen News rund um das ZBP zu befüllen.OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zuallererst sollte aber die wichtigste aller Einschulungen überhaupt stattfinden: Die Bedienung unserer Highend-Kaffeemaschine „Jura Impressa Xs9 Classic“ mit u.a. Caffè Latte-, Cappuccino, Espresso, Espresso doppio Funktion. Sie ist seit Tag eins mein steter und notwendiger Begleiter, den ich mehrmals am Tag in Anspruch nehme. Nach acht Tagen habe ich bestimmt schon über zwei Liter Wachmacher zu mir genommen.

Höchste Wachsamkeit war auch vonnöten, als es in den nächsten Tagen um CMS, Datenbank, Serverstruktur, Wording, CI etc. ging. Jeweils gab es dazu einen schönen Stapel Informationsmaterial, der meine beiden Ablagen schon nach drei Tagen zum Überlaufen brachte. Dank unserer lieben Office-Mitarbeiterin Christine Artner, die mich mit Hefter und einer weiteren Ablage versorgte, habe ich auf dem Schreibtisch wieder den Durchblick.

Die Arbeit findet keineswegs nur im Bürozimmer und Besprechungsräumen statt. Letzten Dienstag konnte ich gleich eines der Highlights in unserem Veranstaltungskalender kennenlernen, den Praktikumstag 2015 im Foyer des LC. Rund 800 Studierende auf der Jagd nach dem Top-Praktikum bei einem der 23 ausstellenden Unternehmen, und ich mittendrin als aufmerksamer Zuhörer an unserem ZBP Stand und als rasender Fotograf für unsere Website-Galerie und für eine „DiePresse.com“-Bilderstrecke.

Frische Luft gibt’s dazwischen auf dem fast täglichen Weg zu Mensa, Spar oder einem der Campus-Restaurants, die ich jetzt nach und nach entdecken darf – den Kaffee gibt’s aber weiterhin nur von Jura, meinem treuen Begleiter.

Die ersten Tage waren jedenfalls sehr abwechslungsreich, und ich freue mich auf eine spannende Zeit hier im ZBP! Wenn Sie fleißig unsere Social Media-Kanäle verfolgen, vor allem Facebook und Twitter, werden Sie dort bald mehr von mir hören und sehen :-)”

Heike Schreiner

Heike Schreiner

Seit dem Studium der Betriebswirtschaft an der WU konzentriert sich die gebürtige Burgenländerin auf die Bereiche Organisation und Marketing. Berufserfahrung sammelte sie bei der Organisation und Künstlerbetreuung bei Open-Air-Festspielen, im Projektmanagement eines technischen Entwicklungsbüros, im Marketing eines Kosmetikunternehmens, und bei der Organisation von Konferenzen für NGOs im Rahmen der Österreichischen EU-Präsidentschaft. Mit dem Eintritt Anfang 2006 ins WU ZBP Career Center verstärkte sie den Eventbereich und konzipierte und betreute jene Veranstaltungen, bei denen Studierende und Absolvent/inn/en Unternehmensvertreter/inn/en treffen können. Ab 2008 übernahm sie die Leitung des Bereichs Networking & Events. Seit Mitte 2009 konzentriert sie sich auf die Geschäftsführung und ist damit für die Weiterentwicklung und Positionierung des WU ZBP Career Center als eine der größten österreichischen Personalvermittler und –berater zuständig.

More Posts - Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwanzig − 13 =