Zeugnisse im Bewerbungsprozess?

Zeugnisse im Bewerbungsprozess?

Der Lebenslauf ist auf dem letzten Stand, das Bewerbungsschreiben ist treffsicher ausformuliert. Die Bewerbung wartet nur darauf versendet zu werden. Doch halt…fehlt hier nicht noch etwas? Mit Zeugnissen und Zertifikaten können Sie Ihrer Bewerbung die zusätzliche Würze verleihen.

Schließlich unterstreichen und veranschaulichen Zeugnisse die Informationen, die Sie bereits im Lebenslauf angeführt haben. Zeugnisse aus dem Bereich der Ausbildung, der Berufserfahrung oder sonstiger Qualifikationen sind von Interesse. In Arbeitszeugnissen werden zumeist beispielhaft Ihr Arbeitsinhalt und Ihre Leistung beschrieben – Bilder und Beispiele, die sich leicht bei Personalverantwortlichen einprägen. Bei Zeugnissen des Studiums bzw. der Ausbildung wird hingegen Ihre Leistung durch das Notensystem objektivierbar gemacht – und Ihr Bild als Bewerber/in rundet sich ab.

Zeugnisse

Gut auswählen

Zeugnisse können Ihren Gesamteindruck, den Sie mit Ihrer Bewerbung hinterlassen, also unmittelbar beeinflussen. Aber Achtung: schicken Sie nicht wahllos alle Unterlagen mit, die Sie im Zuge Ihrer Karriere gesammelt haben. Stimmen Sie die Zeugnisse, die Sie mit Ihrer Bewerbung übersenden, auf das Unternehmen und die ausgeschriebene Position ab.

Die üblichen Zeugnisse sind:

–       Universitätszeugnisse

–       Zeugnisse der Allgemeinen Hochschulreife (je nach Berufserfahrung)

–       Arbeitszeugnisse und Empfehlungsschreiben

–       Spezielle Zertifikate und Nachweise

Dos & Dont’s 

Dos
– Zeugnisse auf das Anforderungsprofil abstimmen
– 3 bis 4 relevante Zeugnisse mitsenden
Don’ts
– Wahllos alle Zeugnisse übermitteln

 

Brigitte Kuchenbecker

Brigitte Kuchenbecker

Brigitte arbeitet seit acht Jahren für das ZBP. Ihre Leidenschaften sind das Schreiben und die Personalarbeit – umso besser, dass sie als Chefredakteurin des Karrieremagazins und Autorin von UP! beide Interessen vereinen kann. In ihrer Freizeit findet man sie in der Natur: beim Wandern, Klettern oder Garteln.

More Posts - Website

Von |2018-03-06T09:43:15+02:0016. Dezember 2013|Allgemein, Bewerben|0 Kommentare

Über den Autor:

Brigitte Kuchenbecker
Brigitte arbeitet seit acht Jahren für das ZBP. Ihre Leidenschaften sind das Schreiben und die Personalarbeit – umso besser, dass sie als Chefredakteurin des Karrieremagazins und Autorin von UP! beide Interessen vereinen kann. In ihrer Freizeit findet man sie in der Natur: beim Wandern, Klettern oder Garteln.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

15 − 13 =