Berufsbild Area Sales Management

Berufsbild Area Sales Management

Welche Aufgaben hat ein/e Mitarbeiter/in im Area Sales Management? Unser “Berufsbilder-Guide” stellt die gängigsten Berufe für WU-Absovent/innen vor. Die Berufsbilder repräsentieren Postitionen, die regelmäßig auf unserer Jobbörse auf zbp.at ausgeschreiben werden. Die Beschreibung des Berufsbilds Area Sales Management wurde von KTM GROUP verfasst.

Was ist das Ziel?

Sales Management ist ein zentraler Bereich in einem Unternehmen. Sämtliche Vertriebstätigkeiten von Produkten bzw. Dienstleistungen gehen von dieser Abteilung aus, dabei ist zu unterscheiden, ob die Aktivitäten auf Endkonsument/innen (B2C) oder gewerbliche Kunden (B2B) abzielen. Als Mitarbeiter/in im Area Sales Management betreut man die regionalen Geschäftspartner in einem geografisch abgegrenzten Gebiet. Ob diese Abgrenzung auf nationaler oder auf internationaler Ebene stattfindet, ist durch den Wirkungsbereich des Unternehmens definiert.

Welche sind die fünf wichtigsten Skills?

› Wirtschaftliches Denken
› Ergebnisorientierung
› Verhandlungsgeschick/rhetorische Begabung
› Souveränes Auftreten
› Begeisterung für die Branche

Welche sind die wesentlichen To-Dos?

Im Wesentlichen ist die Aufgabe eines Mitarbeiters /einer Mitarbeiterin im Area Sales Management den Vertrieb von Produkten bzw. Dienstleistungen, die das Unternehmen anbietet, voranzutreiben. Im konkreten Fall ist ein/e Area Sales Mitarbeiter/in für eine bestimmte Region die zentrale Kontaktperson für die Geschäftspartner. Neben der Betreuung des bestehenden Kundenstamms gehört auch die Akquisition neuer Kunden zu den Tätigkeiten. Der/Die Area Sales Mitarbeiter/in entwickelt maßgeschneiderte Verkaufsstrategien und führt in den meisten Fällen auch die Jahresverhandlungen. Ziel sollte es sein, möglichst langfristige Geschäftsbeziehungen aufzubauen.

Area Sales Management to dos

Mit wem hat man zu tun?

Grundsätzlich ist das Sales Management die Schnittstelle zwischen den Geschäftspartnern und dem Unternehmen. Somit sind die externen Kontaktpunkte in erster Linie die B2B oder B2C Kunden. Intern findet ein enger Austausch insbesondere mit der Sales Administration und der Sales Planning Abteilung oder dem Marketing und Produktmanagement statt.

Area Sales Management mitwemzutun

Was sind die Sonnen- und Schattenseiten?

Die Herausforderung liegt in der durchgehenden Ergebnisorientierung. Dieser Leistungsfokus ist nicht bei allen Positionen so ausgeprägt wie im Sales Management. Doch genau diese direkte Messbarkeit spornt viele Personen zu Höchstleistungen an und motiviert sie umso mehr, an der Erfolgsgeschichte des Unternehmens aktiv beizutragen.

Dieses Berufsbild wurde von KTM GROUP verfasst.

Ursula Axmann

Ursula Axmann

Ursula ist seit einer halben Ewigkeit für das Career Center der WU verantwortlich. Ihr Herz schlägt höher, wenn Sie WU Absolvent/innen trifft, die ihr - oft erst nach vielen Jahren - erzählen, dass sie über das ZBP ihren ersten Job gefunden haben. Mit großem Vergnügen pflegt Ursula freundschaftliche Kontakte zu Top-Career Centers quer durch Europa, um die besten Ideen aus der Karriereberatung an die WU zu holen.

More Posts - Website

2018-03-06T09:40:14+02:0028. November 2016|Wohin|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

1 × drei =