Macher, Beobachterin, Spezialist – wer bist du?

Von ordentlich bis schlampig, von kreativ bis strukturiert, von cholerisch bis zurückhaltend: In einem Unternehmen oder in einer Studiengruppe arbeiten die unterschiedlichsten Persönlichkeiten zusammen. Gut so: Zahlreiche Studien zeigen, dass gerade heterogene Teams die besten Leistungen erbringen. Weiterlesen

Vom richtigen Zeitpunkt, ins Career Center zu kommen

Laufend Prüfungen an der Uni, intensive Lernphasen, Auslandssemester, Spaß haben und dann auch noch ans Arbeiten denken? Ganz gleich, ob aus finanziellen oder inhaltlichen Gründen: Praxiserfahrung parallel zum Studium ist essentiell. Wie kann das Career Center einer Uni dabei helfen?

© ZBP/Jürgen Pletterbauer

Bild: ZBP/Jürgen Pletterbauer

Weiterlesen

Das Quäntchen Zufall

Passt mein Lebenslauf? Habe ich die richtigen Skills für den Job? Für welche Jobs soll/kann ich mich überhaupt bewerben? Kennst du diese Fragen? Was, wenn du dir diese Fragen nicht stellen müsstest?

Bild: ZBP/Jürgen Pletterbauer

Weiterlesen

Leben und Arbeiten in Frankfurt

Wer öfters die Welt bereist, dem ist Frankfurt am Main sicher ein Begriff – schließlich verfügt „Mainhattan“ über den drittgrößten Flughafen Europas. In der Flugbranche hat auch Christian Schmidt, Vertreter des WU Alumni Hub Frankfurt, seine berufliche Heimat gefunden.

Bild: pixelio,de/www.clearlens-images.de

Bild: pixelio.de/www.clearlens-images.de

Weiterlesen

Passe ich hier dazu?

Denken Sie doch einmal an eine Bank. Haben Sie ein Gespür dafür, wie es sein kann, dort zu arbeiten? Wie der Umgang miteinander ist, der Arbeitsalltag, der Dresscode? Ja? Dann denken Sie jetzt an ein Start-up, das gerade dabei ist, eine neue Musik-App zu entwickeln. Gibt es Ihrer Meinung nach einen Unterschied?

Bild: iStock / alvarez

Weiterlesen

Career Calling 17: Wir haben ein Date!

Das Treffen mit Unternehmen bei Karrieremessen ist ein bisschen wie ein Date. Man möchte sich besser kennenlernen, einen guten Eindruck hinterlassen und im besten Fall künftig viel Zeit miteinander verbringen.

Bild: ZBP/Jürgen Pletterbauer

Weiterlesen

Was steckt wirklich hinter … Empfehlungen?

Irgendwie hat doch die „Ich kenn da jemanden“-Mentalität in Österreich einen negativen Beigeschmack. Wir kennen „Freunderlwirtschaft“ und „Vitamin B“ von begehrten offenen Positionen, bei „denen man sowieso keine Chance hat, wenn man niemanden kennt“. Und ja natürlich, wenn dem wirklich so wäre (bewusst mit Konjunktiv!), dann wäre es lästig. Aber eigentlich können Mitarbeiter/innenempfehlungen doch sehr positiv genützt werden. Und darüber hinaus: sie versprechen höchst zufriedene Arbeitsbeziehungen. Werfen wir einen Blick hinter die Kulissen…

 

Bild: Snowing – Freepik.com

Weiterlesen

Die Business-Knigge

von BOKU Alumni und Susanne Voggenberger

Das richtige Auftreten ist heute eigentlich schon Teil der Allgemeinbildung. Manieren sind gefragt. Sie sind modern und jung. Gutes Benehmen, national oder international, ist gefragter denn je. Es macht den feinen Unterschied. Unser Kooperationspartner BOKU Alumni gibt uns gemeinsam mit Image-Beraterin Susanne Voggenberger Einblick in Business-Spielregeln.

Bild: ©ZBP/Jürgen Pletterbauer

Weiterlesen

Von Binnen-I und Co

Vor rund zwei Jahren wurden wir von Sonja Lydtin, Stabstelle Gender und Diversity Policy der WU, zu einem Round Table zur gendergerechten Sprache an der WU eingeladen. Ziel sollte es sein, ein Bewusstsein für das Adressieren aller Geschlechter in der Sprache zu schaffen. Hierfür sollte Einblick in einen Leitfaden für gendergerechte Sprache gewährt werden – als Angebot zum bewussten und inklusiven Einsatz von Sprache.  

Bild: ©iStock/VladimirFLoyd

Weiterlesen