Berufsbild Data Management

Berufsbild Data Management

Welche Aufgaben hat ein/e Mitarbeiter/in im Data Management? Unser “Berufsbilder-Guide” stellt die gängigsten Berufe für WU-Absovent/innen vor. Die Berufsbilder repräsentieren Postitionen, die regelmäßig auf unserer Jobbörse auf zbp.at ausgeschreiben werden. Die Beschreibung des Berufsbilds Data Management wurde von Erste Group verfasst.

Was ist das Ziel?

Welche Kennzahlen werden vom Gesetzgeber gefordert? Wie kann die Richtigkeit von  Informationen geprüft werden? Diese Art von Fragen können Mitarbeiter/innen im Data Management beantworten. Datenqualität kann jedoch nicht durch Technologie alleine gelöst werden. Es braucht „Daten- Rockstars“ – Expert/innen, die sicherstellen, dass Daten über eine verwertbare Aussagekraft verfügen. Für den dauerhaften Erfolg eines Unternehmens spielen  schlüssige und aktuelle Daten eine entscheidende Rolle.

Welche sind die fünf wichtigsten Skills?

›› Ausgeprägtes analytisches Denken und Genauigkeit
›› Freude an der Arbeit mit Menschen
›› Wirtschaftliche Ausbildung und Informatik
›› Projektorientierung
›› Internationale Mobilität

Welche sind die wesentlichen To-Dos?

Risk-Manager/innen benötigen laufend aktuelle Kennzahlen. Die Marketingabteilung will wissen,  welche Produkte stark nachgefragt werden – alle haben Fragen, die schnellstmöglich beantwortet werden müssen. Data Management ist seit Jahren eines der Top-Themen in Unternehmen – und das völlig zu Recht. Schließlich basiert jede Geschäftsentscheidung auf Informationen. Data  Management-Experts stellen eine korrekte Abbildung der Daten in den unterschiedlichen Systemen sicher. Sie wissen, wo Daten entstehen und kennen den Verlauf sowie den Zweck der  bereitgestellten Information. Sie verwalten das Business Dictionary und steuern die  Datenverarbeitung, um den Informationshunger der vielen Abteilungen eines Unternehmens zu  stillen.

Data Management to dos

Mit wem hat man zu tun?

Data Management-Experts stellen sicher, dass Entscheidungsträger/innen kritische Kennzahlen zeitgerecht erhalten. Dazu gehören z.B. im Bankwesen interne Abteilungen, der Gesetzgeber, die  FMA und die EZB.

Data Management mit wem zu tun

Was sind die Sonnen- und Schattenseiten?

Data Management-Experts sind mit verschiedensten Aufgaben zu zentralen Themen eines  Unternehmens konfrontiert. Der Beruf stellt hohe Anforderungen an die Verantwortung jedes Einzelnen. Fehlerhafte Daten sorgen für Fehlentscheidungen und Wettbewerbsnachteile. Gelingt hingegen eine Steigerung des Informationsnutzen, sind die positiven Effekte sofort messbar.

Dieses Berufsbild wurde von Erste Group verfasst.

Ursula Axmann

Ursula Axmann

Ursula ist seit einer halben Ewigkeit für das Career Center der WU verantwortlich. Ihr Herz schlägt höher, wenn Sie WU Absolvent/innen trifft, die ihr - oft erst nach vielen Jahren - erzählen, dass sie über das ZBP ihren ersten Job gefunden haben. Mit großem Vergnügen pflegt Ursula freundschaftliche Kontakte zu Top-Career Centers quer durch Europa, um die besten Ideen aus der Karriereberatung an die WU zu holen.

More Posts - Website

Von |2018-03-06T09:40:25+02:0028. November 2016|Wohin|0 Kommentare

Über den Autor:

Ursula Axmann
Ursula ist seit einer halben Ewigkeit für das Career Center der WU verantwortlich. Ihr Herz schlägt höher, wenn Sie WU Absolvent/innen trifft, die ihr - oft erst nach vielen Jahren - erzählen, dass sie über das ZBP ihren ersten Job gefunden haben. Mit großem Vergnügen pflegt Ursula freundschaftliche Kontakte zu Top-Career Centers quer durch Europa, um die besten Ideen aus der Karriereberatung an die WU zu holen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

fünf × 5 =